SupplyPoint wurde 1998 gegründet, um das innovative Bestandsmanagementsystem SupplyPoint Point-of-Use zu entwerfen, zu entwickeln und herzustellen. Durch kontinuierliche Investitionen, Entwicklung und gezielte Expansion hat sich SupplyPoint zusammen mit unserem Netzwerk von qualifizierten und engagierten Vertriebspartnern als weltweit führender Anbieter von automatisierten Point-of-Use-Inventarisierungslösungen etabliert.

Mit 9 weltweiten Standorten und mehr als 150 Mitarbeitern forcieren wir unser zukünftiges Wachstum durch Innovation und Vordenkerrolle. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Vertriebspartnern und Endkunden entwickeln sich unsere Produkte ständig weiter, um immer bessere Lösungen zu bieten. Unsere kundenspezifischen Designfähigkeiten, gepaart mit einem einzigartigen Wissen über die Anforderungen an das reale Bestandsmanagement, ermöglichen es uns, Produkte herzustellen, die Unternehmen jeder Größe stets einen vielfältigen und greifbaren Nutzen bieten.

Unsere kundenorientierten Beratungs-, Implementierungs-, Schulungs- und Support-Dienstleistungen stellen sicher, dass unsere Benutzer den maximalen Nutzen aus der Einführung eines automatisierten Bestandsmanagements erzielen. Dies wird nur durch unser weltweites Netzwerk von spezialisierten Support-Büros ermöglicht, die lokalen Support auf globaler Ebene bieten und es uns ermöglichen, jederzeit zeitnahe und effektive Installationen zu realisieren.

Erste Einheit von SupplyPoint