SupplyPoint besucht die Xidian University

Willkommen in Ihrem Konto-Dashboard

Eingereicht von Administrator on Mon, 07 / 29 / 2019 - 10: 30

SupplyPoint besucht Xidian und die School of Computer Science and Technology Exchange

(Korrespondent Li Wenhao) Am Morgen des 24. Juli besuchten Mark Peers, Global President von SupplyPoint, und Byron Li und Austin Yang, Manager von SupplyPoint China, unsere Schule, um mit der School of Computer Science and Technology zu kommunizieren. Professor Cui Jiangtao, Executive Dean der School of Computer Science and Technology, Professor Liu Zhijing, Associate Professor für Data Mining und Service Computing, und Associate Professor Yao Yong nahmen an den Austauschaktivitäten teil.

Foto von SupplyPoint und der Xidian-Gruppe

SupplyPoint ist der weltweite Marktführer für intelligente Inventarlösungen und hat seinen Hauptsitz in Großbritannien. 20 wurde vor Jahren mit weltweiten 8-Niederlassungen gegründet. Die Produkte wurden in die wichtigsten 47-Länder verkauft und mehr als 40,000-Smart-Inventory-Geräte wurden weltweit installiert. Zu den Kunden zählen viele große Unternehmen auf der Welt, hauptsächlich in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, High-End-Fertigung und Medizin. Zu den typischen Kunden in China zählen derzeit die chinesische Luftwaffe, chinesische Verkehrsflugzeuge, AVIC Xifei, Tianjin Boeing, Pan Asia Automobile und Huawei Hisilicon Semiconductor.

SupplyPoint-Team

Zunächst stellte Mark Peers, President von SupplyPoint Global, die grundlegende Situation von SupplyPoint und die Grundlage für die Zusammenarbeit vor. Mark sagte, dass in der frühen Zusammenarbeit mit dem Yao Yong-Team der School of Computer Science and Technology der Xidian University beide Seiten im Bereich Datenmanagement und Visual Computing sehr effektiv zusammengearbeitet haben. Die Ergebnisse wurden auf den globalen Markt und die Partner von SupplyPoint übertragen und erzielten einen recht zufriedenstellenden Anwendungseffekt. Die Xidian Universität für elektronische Wissenschaft und Technologie nimmt auf dem Gebiet der Informatik und Technologie eine führende Position ein und verfügt über eine umfassende Zusammenarbeit und Erfahrung mit Unternehmen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt sowie intelligente High-End-Fertigung. Dieser Besuch ist das erste Mal, dass die SupplyPoint-Zentrale chinesische Universitäten besucht, und erhofft sich eine engere Zusammenarbeit mit unserem Institut, die Förderung der Transformation und Anwendung hochwertiger wissenschaftlicher und technologischer Errungenschaften sowie gemeinsame Forschungsarbeiten auf den Gebieten industrielle Intelligenz und Internet von Sachen.

Professor Cui Jiangtao, Executive Dean der School of Computer Science and Technology


Professor Cui Jiangtao, Executive Dean der School of Computer Science and Technology, stellte die grundlegende Situation der wissenschaftlichen Forschung und Personalausbildung der Universität vor. Er sagte, dass Informatik und Technologie als die "Doppelklassendisziplin" des Landes große wissenschaftliche Forschungsvorteile haben. Derzeit verfügt das Institut für Informatik über eine Vielzahl von Forschungsrichtungen, darunter Data Mining, maschinelles Lernen und andere Spitzentechnologien, und hat zahlreiche wissenschaftliche Forschungsergebnisse erzielt. Gleichzeitig hat die Fakultät für Informatik als starkes Fach von Xidian in den letzten Jahren die Integration von Produktion, Bildung und Forschung vorangetrieben. Es ist der Rolle der wissenschaftlichen Forschung in der Produktion verpflichtet und setzt fortschrittliche wissenschaftliche Forschung besser in Produktion und Anwendung um. Dies ist der Austausch und die Zusammenarbeit der Stärken der Informatikforschung und der kommerziellen Anwendungen von SupplyPoint, die Vorteile der Kombination starker Qiang-Gelenke, die volle Ausnutzung ihrer jeweiligen Vorteile, die Anwendung fortgeschrittener wissenschaftlicher Forschung auf die Welt und die Förderung des gemeinsamen Fortschritts von Schulen, Unternehmen und Gesellschaft. Gleichzeitig hoffe ich, dass beide Seiten durch diesen Austausch und die Zusammenarbeit mit SupplyPoint die strategische Zusammenarbeit weiter stärken, den gegenseitigen Austausch zwischen Schulen und Unternehmen fördern und gemeinsam die Entwicklung von Hochschulen, Universitäten und Forschungsinstituten auf einer höheren Ebene fördern .

Anschließend stellte Liu Zhijing, Leiter des Data Mining- und Service Computing-Teams, die Grundsituation des Teams vor. Gleichzeitig hofft er, dass er durch diesen Austausch und die Zusammenarbeit mit SupplyPoint die beruflichen und talentierten Vorteile des Teams voll ausschöpfen und die Erfahrungen und Ressourcen von SupplyPoint im professionellen Bereich kombinieren kann, um die Zusammenarbeit zu fördern und eine Win-Win-Zusammenarbeit zu erzielen zwischen Hochschulpersonalausbildung und Unternehmensentwicklung.

Am Ende des Treffens waren Herr Byron Li, Country Manager von SupplyPoint China, Herr Li Wei, General Manager von St. Pauli Intelligente Speichersysteme (Shanghai) Co., Ltd. und Professor Liu Zhijing, Leiter von Data Mining und Das Service Computing Team hat den Rahmenvertrag „Internet of Things Technology Partner“ unterzeichnet, um eine engere Zukunft zu gestalten. Die enge Zusammenarbeit zwischen Industrie, Universität und Forschungsinstituten fördert die Transformation und Anwendung wissenschaftlicher Forschungsleistungen an Hochschulen.

Neuauflage von: https://cs.xidian.edu.cn/html/news/all/2019/0728/2390.html

SupplyPoint-Team